Suchfunktion

Arbeit der Inhaftierten

Die gesellschaftliche Wiedereingliederung des Gefangenen steht bei der Gestaltung des Justizvollzugs im Vordergrund. Die sinnvolle und wirtschaftlich ergiebige Beschäftigung der Gefangenen ist für eine erfolgreiche Resozialisierung regelmäßig von zentraler Bedeutung. Nach den gesetzlichen Vorgaben dienen Arbeit und Ausbildung im Justizvollzug der Vermittlung, Erhaltung und Förderung der Fähigkeiten für eine Erwerbstätigkeit des Gefangenen nach seiner Entlassung.

Innerhalb seiner Fähigkeiten ist der Gefangene zur Arbeit verpflichtet, die dann entsprechend entlohnt wird. Bei der Bemessung des Arbeitsentgelts ist der in § 200 StVollzG bestimmte Satz der Bezugsgröße nach § 18 SGB IV zu Grunde zu legen (Eckvergütung).


Arbeitsbetriebe

Zur Beschäftigung der Gefangenen sind in der Anstalt Arbeitsbetriebe eingerichtet, die Teil des Landesbetriebes Vollzugliches Arbeitswesen sind. In der Niederlassung Ulm wird mit modernen Maschinen und Anlagen produziert. Die Beschäftigung der Gefangenen erfolgt unter Anleitung erfahrener Handwerks- und Industriemeister. Geeignete Gefangene können dort eine qualifizierte Berufsausbildung absolvieren (siehe berufliche Bildung). Zu unseren Kunden gehören Unternehmen der freien Wirtschaft, Behörden und Privatpersonen.

Aufträge erhalten wir aber nur, wenn wir uns den Anforderungen der freien Wirtschaft stellen. Sehr wichtig ist eine qualitativ einwandfreie

Arbeit abzuliefern. Um zu beweisen, dass wir dazu in der Lage sind, haben wir uns 2009  nach DIN ISO 9001:2008 zertifizieren lassen

und ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt.

jvaulmZertifizierung

Ansprechpartner:
Geschäftsführerin Frau Schmidt, Tel. 0731/189-2889
EMail: vaw@jvaulm.justiz.bwl.de

 

Qualitätsmanagementbeauftragter:
Herr Bauer, Tel. 0731/189-2867
EMail: vaw@jvaulm.justiz.bwl.de

 

 

Schreinerei
In unserer technisch gut eingerichteten Schreinerei stellen wir v.a. Büromöbel in handwerklicher Sorgfalt her. Eine konsequente Umsetzung neuester ergonomischer und technischer Entwicklungen stehen bei uns an erster Stelle. Ob Standartlösungen aus unserem Büromöbelkatalog oder individuelle Kombinationen und Sonderanfertigungen, jedes Möbelstück überzeugt und ermöglicht die optimale Gestaltung eines modernen Arbeitsplatzes. Auch Sitzungssäle, Besprechungszimmer, Büroküchen oder Sozialräume können von uns ausgestattet werden. Fachberatung auch vor Ort ist möglich. Hier die Büromöbelkataloge des Vollzuglichen Arbeitswesens (VAW).

Ansprechpartner:
Betriebsleiter Herr Eichele, Tel. 0731/189-2893

 

Schlosserei
Neben der Konstruktion und Herstellung von Büromöbelgestellen für unsere Schreinerei, bieten wir Industrie und Handwerk u.a. folgende Leistungen als Produktionsunterstützung im Bereich Metallbearbeitung an:

-                     mechanische Bearbeitung bzw. Herstellung von Produkten nach Wunsch

-                     Schlosserarbeiten aller Art

-                     Blechbearbeitung

-                     Schweißarbeiten

-                     Lackieren der bei uns gefertigten Teile

-                     Erstellen von Zeichnungen auf CAD/CAM für die Produktion

Qualität und Termintreue stehen bei uns an erster Stelle. Testen Sie uns! Gerne sind wir bereit, Probeaufträge auszuführen. Auf Anfrage ist auch eine unverbindliche Besichtigung unserer Produktionsstätten möglich.

Ansprechpartner:

Betriebsleiter Herr Kley, Tel. 0731/189-2874

 

Unternehmerbetriebe

In der Hauptanstalt und in der Außenstelle ist jeweils ein Unternehmerbetrieb eingerichtet. Diese dienen der freien Wirtschaft als „verlängerte Werkbank“ und bieten so Industrie, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen eine vielfältige und kundennahe Produktionsunterstützung. Hier werden mit Betriebsmittel der Unternehmer unterschiedliche Lohnarbeiten durchgeführt. Unser Leistungsumfang beinhaltet vor allem:

-         Montagearbeiten verschiedenster Art

-         Bearbeitung, Demontage und Sortierung (zur Weiterverarbeitung und Wiederverwertung)

-         Entgraten von Kunststoffteilen

-         Erstellen von Briefsendungen

-         Verpackungs- und Kartonagenarbeiten.

Ansprechpartner:

Betriebsleiter Herr Strähle, Tel. 0731/189-2875

 

Serviceleistungen für die eigene Justizvollzugsanstalt
Des weiteren sind Gefangene zur Versorgung der Anstalt selbst eingesetzt, z.B. in der Verpflegungswirtschaft, bei der Bauinstandhaltung, bei Reinigungsarbeiten usw..

 

Landesbetrieb Vollzugliches Arbeitswesen (VAW)

Die Arbeitsbetriebe sind Teil des Landesbetriebes Vollzugliches Arbeitswesen (VAW). In jeder Justizvollzugsanstalt ist eine Niederlassung des Landesbetriebes integriert.

Mehr Informationen zum Landesbetrieb VAW finden Sie auf der VAW-Homepage

 www.vaw.de

 

Fußleiste